Frisches Obst und Gemüse aus der Region, fangfrischer Fisch, goldgelber Käse oder knusprige Backwaren: All das in ausgesuchter Qualität und vieles mehr bietet jeden Freitag von 14 bis 18 Uhr der Wochenmarkt im Oeseder Zentrum auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus. Mit 24 Ständen und Verkaufsstellen größten Wochenmarkt im Südkreis.
Insbesondere die Vielfalt, die ausgesuchte Qualität sowie Bio-Angebote erfreuen sich großer Beliebtheit, was nicht nur Kunden aus Georgsmarienhütte, sondern auch aus der Umgebung zum Wochenmarkt zieht. Hinzu kommen kostenlose Parkplätze und kurze Wege, die für ein entspanntes Einkaufserlebnis und einen gut gelaunten Start in das Wochenende sorgen. Zur Abrundung der vielseitigen Angebotspalette lädt schon ab mittags ein kleiner Gastronomie-Bereich auf dem Markt sowie stationäre Einkehrmöglichkeiten in der Nähe zum Mittagessen ein.
Eine Übersicht der Wochenmarktstände sowie Informationen auf gegebenenfalls geänderte Markttage aufgrund von Feiertagen sind unter www.georgsmarienhuette.de/oesederwochenmarkt abrufbar.

Text aus: Marktplatz, Ausgabe 50.

kloster oesede

Kostenfrei
Ansehen